Bei Patienten mit Bruxismus ist eine Ursachenforschung erforderlich. In den meisten Fällen liegt eine Mischung zwischen einer traumatischen Okklusion und einer starken psychischen Belastung vor. Wenn die psychische Belastung die Hauptursache für jahrelanges Zähneknirschen ist, kann es sein, daß durch die Behandlung der Bruxismus gemindert werden kann, aber nicht komplett abgestellt wird.

Read More

„ARD-Ratgeber: Gesundheit“ Kiefergelenksdysfunktion / Knirschen